Telefon 039397 97367  /  Mobil 0172 3249407

Machen Sie es sich gemütlich.

Im Garten mit Grillecke kann man die ruhige Atmosphäre genießen, einfach im Gras liegen, dem Klappern der Störche lauschen und Natur pur erleben.
Am nur 200 Meter entfernten Elbdeich laden Bänke zum Entspannen und Beobachten vorbeifahrender Schiffe ein.
Balsam für die Seele
Das Storchendorf Wahrenberg bietet seinen Gästen die nahezu unberührte Natur der Elbauen. Es ist das storchenreichste Dorf in Sachsen-Anhalt. In guten Jahren ziehen hier die Weißstörche auf etwa 20 Horsten ihren Nachwuchs groß.
Das Radwegnetz im Vierländereck von Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Nieder­sachsen lädt jeden zu ausgedehnten Erkundungen ein.

Kulturelle Angebote finden sich in den alten Hansestädten wie Werben, Osterburg, Stendal, Salzwedel und Tangermünde, wo Kaiser Karl IV. 1373 seine Nebenresidenz genießen konnte, ebenso wie in Wittenberge und Bad Wilsnack.
Footerphotos